Wer sind wir?

 
  • Wir sind Frauen und Männer aus verschiedenen Generationen, unterschiedlichen persönlichen Hintergründen und Berufen.
     
  • Wir sind durch Erfahrungen in unseren Familien und im Bekanntenkreis sowie durch unsere Berufe  für Themen wie Leiden, Sterben und Tod sensibilisiert worden.
     
  • Wir haben uns in einer mehrmonatigen Schulung auf unsere Aufgaben vorbereitet und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.
     
  • Wir werden fachlich und seelsorgerisch begleitet.